StartseiteFAQAnmeldenLogin

 

 Glatter Unterboden vs. Leistung oder Gewicht...wann macht es Sinn?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


cantonsilver
Gast²

Gast²


avatar

Beiträge : 6
Alter : 44
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Glatter Unterboden vs. Leistung oder Gewicht...wann macht es Sinn?   Do 3 Dez 2015 - 17:40

Hallo zusammen.

Ich benötige mal die Hilfe von den eingefleischten Tunern (Also nicht dicke Spoiler und 10000W-Kenwood-Anlage, sondern Performance).

Ich habe einen BMW 135i Coupé '07. Auf 500 LP mit relativ ordentlichen Setup ein guter Allrounder.
Wenn ich den glatten Unterboden aus dem Anpassungsteile-Katalog anbaue, habe ich direkt 523 LP. Um Mit meinem BMW z.B. im Karriere-Modus am 1er-Markenrennen teil zunehmen, muss ich jetzt die 23 Mehr-LP durch Zuladung von Sandsäcken oder durch den Leistungsbegrenzer runter drehen, was entweder massiven Leistungsverlust oder erheblich mehr Gewicht bedeutet.
Das Aerodynamik wichtig ist, darüber keine Frage, aber in welcher Fahrzeugklasse ist es zu vernachlässigen (der Unterboden) zugunsten von Leistung, bzw. ab welcher Fahrzeugklasse macht es erst Sinn?
Ich fahre in der Regel Rennen, kein Time Trial.

Gruß, Andy
Nach oben Nach unten
 


daniel5775
GT Experte

GT Experte


avatar

Beiträge : 960
Alter : 43
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Glatter Unterboden vs. Leistung oder Gewicht...wann macht es Sinn?   Do 3 Dez 2015 - 18:56

Hi Andy,
ich bin jetzt nicht gerade ein eingefleischter Tuner, aber ich bin mir ziemlich sicher dass der flache Unterboden in keinem Rennen Sinn macht das mit ner LP-Obergrenze reglementiert ist, egal welche Straßen-Fahrzeugklasse. Die Rennwagen haben den sowieso schon drinnen.
Bei Online-Lobbies die nur nach Leistung und/oder Gewicht reglementiert sind kann man sich durch den flachen Unterboden einen Vorteil verschaffen.
Wenn es jemand besser weiß, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren!
Nach oben Nach unten
 


cantonsilver
Gast²

Gast²


avatar

Beiträge : 6
Alter : 44
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Glatter Unterboden vs. Leistung oder Gewicht...wann macht es Sinn?   Fr 4 Dez 2015 - 18:12

Hallo Daniel.

Ich danke dir erstmal für die Info.

Im Test ist es tatsächlich so, dass ich, wenn ich den BMW für die aktuelle Saisonveranstaltung "Matterhorn" einsetze, dass dann der Unterboden Nachteile bringt, weil er auf Kosten der Leistung geht, die ich für das Event brauche. Ich muss ja innerhalb von 4 Runden auf dieser recht kurzen Strecke, den Erstplatzierten überholen, der am ersten Checkpoint nach Start & Ziel knapp 40 sec Vorsprung hat. Da das Rennen auf 500 LP reglementiert ist, brauch ich was unter der Haube statt unter dem Fahrzeug.
Nach oben Nach unten
 


Heinz
GT Master

GT Master


avatar

Beiträge : 1045
Alter : 70
A-spec : 40
B-spec : 30



BeitragThema: Re: Glatter Unterboden vs. Leistung oder Gewicht...wann macht es Sinn?   So 6 Dez 2015 - 10:18

Rational bzw. "technisch" begründet kann ich da zwar nichts zu sagen, aber ich hatte mich in der Vergangenheit schön öfter mit diesem "Extra" beschäftigt, UND JEDES MAL ... wenn ich es eingebaut hatte, war ich langsamer, bis ich es dann endgültig gelassen habe.

Heinz
Nach oben Nach unten
 


cantonsilver
Gast²

Gast²


avatar

Beiträge : 6
Alter : 44
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Glatter Unterboden vs. Leistung oder Gewicht...wann macht es Sinn?   So 6 Dez 2015 - 12:19

Heinz schrieb:
....UND JEDES MAL ... wenn ich es eingebaut hatte, war ich langsamer....

Na dann ist die Funktion ja überhaupt nicht gegeben, dass der Luftstrom optimiert wird. Hauptsache LP...

Was ist im Anbauteilekatalog die Rubrik "Andere"? Ich habe in meinem Fahrzeugfundus erst ein Auto, an welchem man Teile aus "Andere" anbauen kann und das ist der Alfa Romeo MiTo, den man als Bonus im Laufe der Karriere geschenkt bekommt. Dieser bekommt bei "Andere" schwarze Außenspiegel und Scheinwerfer mit schwarz getöntem Glas oder wahlweise mit Chromeinfassung.

Weiß einer, ob sich schonmal jemand in den weiten des Internets die Mühe gemacht hat, eine Liste der Fahrzeuge zu erstellen, auf welche man eine Startnummer kleben kann?

Gruß, Andy
Nach oben Nach unten
 


pzappafrank
Renn-Meister

Renn-Meister


avatar

Beiträge : 192
Alter : 51
A-spec : 40
B-spec : 40



BeitragThema: Re: Glatter Unterboden vs. Leistung oder Gewicht...wann macht es Sinn?   Di 8 Dez 2015 - 7:29

@cantonsilver: betr. Startnummern

im prinzip alle Fahrzeuge ausser "Sonderausführungen" wie zb.Rennwagen, Academy, fahrzeuge auf denen bereits Nr. vorhanden ist, gibt aber auch normale bei denen es nicht geht Bsp.: Nissan Skyline Midnight Purple
muss man halt einfach schauen
sorry dass es nicht detaillierter ist
Nach oben Nach unten
 


cantonsilver
Gast²

Gast²


avatar

Beiträge : 6
Alter : 44
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Glatter Unterboden vs. Leistung oder Gewicht...wann macht es Sinn?   Di 8 Dez 2015 - 12:21

pzappafrank schrieb:
@cantonsilver: betr. Startnummern

im prinzip alle Fahrzeuge ausser "Sonderausführungen" wie zb.Rennwagen, Academy, fahrzeuge auf denen bereits Nr. vorhanden ist, gibt aber auch normale bei denen es nicht geht Bsp.: Nissan Skyline Midnight Purple
muss man halt einfach schauen
sorry dass es nicht detaillierter ist

Ja leider. Mittlerweile habe ich mir eine Excel-Liste über die Fahrzeuge gemacht. Über meinen alten Account, der noch über ein paar Milliönchen auf der hohen Kante verfügt, werden die Fahrzeuge gekauft, Startnummer wird probiert ja/nein, Eintragung in die Liste erfolgt. So bleiben mir Fehlkäufe erspart, da in Online-Meisterschaften immer großer Wert auf Fahrzeuge gelegt wird, an die man eine Startnummer anbringen kann.
Nach oben Nach unten
 


Gesponserte Inhalte







BeitragThema: Re: Glatter Unterboden vs. Leistung oder Gewicht...wann macht es Sinn?   

Nach oben Nach unten
 
 

Glatter Unterboden vs. Leistung oder Gewicht...wann macht es Sinn?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
GTX club :: Gran Turismo Serie :: Gran Turismo 6 :: GT6 Hilfen & Tutorials :: GT6 Tuningbereich-