StartseiteFAQAnmeldenLogin
Golf GTI Amateur Cup 2014 - Seite 6



 

 Golf GTI Amateur Cup 2014

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 17 ... 29  Weiter
AutorNachricht


Bembelracer
GT Fan

GT Fan


avatar

Beiträge : 334
Alter : 52
A-spec : 40
B-spec : 25



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 9:33

...war gestern mit Dakoarl ein wenig üben in Brands Hatch, war ganz gut, ich hatte irgendwas um die, hmmmm, nu hab ich glatt die Zeit vergessen...

@Dakoarl
wie war nochmal meine Rundenzeit???

 Cool
Nach oben Nach unten
 


F_FLETCHER
GT Master

GT Master


avatar

Beiträge : 1313
Alter : 42
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 10:07

Laughing ja ja rück ruhig mal die Zeiten raus...  Wink 

bin vorhin nochmal im offline Modus und ja über die Grand Prix  Razz Strecke sowas an die 1:29,... gefahren, aber mit etwas Übung sicher auch noch eine Sekunde mehr drin.
Online ist man immer etwas langsamer, warum das so ist, weiß nur PD.
Nach oben Nach unten
 


.Ce.
Moderator

Moderator


avatar

Beiträge : 4318
Alter : 28
A-spec : 40
B-spec : 35



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 10:09

Also ich kann dir/euch meine von gestern mit weichen Schlappen verraten Razz 1:29,Glatt   Die Freude gilt dabei dem 000 - davor geht noch was, alleine was ich mit der H-Schaltung verliere...


An die, die bei 1:32,+++ hängen: ich stelle mal die Vermutung in den Raum, dass ihr zuviel bremst.
Brands Hatch kann man sehr viel rollen lassen mit dem Golf, bzw nur kurz minimal die Bremse antippen - man muss die Bahn voll ausnutzen.
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Circuit_Brandshatch.png
Die Kurven 1, 2, 4, 8 sind die einzigen, die ich wirklich gezielt anbremse - bei dem Rest kann man, wie gesagt, viel rollen lassen oder muss kurz auf die Bremse tippen.
Dauert ein paar Runden, und ihr werdet bestimmt auchmal ausreiten, aber mit der Zeit solltet ihr das raufkriegen und die 1:30 sehr schnell näher rücken.


Nach oben Nach unten
  http://www.facebook.com/ElementaryPerformance


HerrTom
GT Fanatiker

GT Fanatiker


avatar

Beiträge : 410
Alter : 42
A-spec : 40
B-spec : 32



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 10:56

Liebe GTI-Freunde,
nachdem das Thema Reifen eine zunehmend große Rolle einnimmt, gestatte ich mir als totaler Laie folgende Frage: Welche Reifen nehmt ihr am Dienstag für das Rennen - für das Qualifying werden es ja wohl RW sein? Macht es Sinn, vorne eine härtere Reifenmischung aufzuziehen?
Um ein vernünftiges Setup zu finden, habe ich mich die letzten Tage mit SM-Bereifung beschäftigt, da mir mit Rennschlappen das Feingefühl fehlt, um Veränderungen tatsächlich wahrnehmen zu können. Hoffentlich zahlt sich das aus und ihr werdet meine rote Laterne in nicht allzu weiter Ferne sehen  Very Happy 
Apropos! Könnte wir nicht am Sonntag - vielleicht vor dem Tatort - noch eine Testlobby für alle blutigen Anfänger veranstalten und so etwaige Fragen vorab klären? Leider kann ich dieses Mal unter der Woche nicht, da ich argen Stress habe.
Ich freue mich schon sehr und wünsche alle eine gute Zeit,
Tom.
PS: Merci an .Ce. - unter Zuhilfenahme deines Setups bin ich doch glatt eine halbe Sekunde schneller...
Nach oben Nach unten
 


Digimaelde
GT Fan

GT Fan


avatar

Beiträge : 270
Alter : 50
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 11:13

HerrTom schrieb:
Könnte wir nicht am Sonntag - vielleicht vor dem Tatort - noch eine Testlobby für alle blutigen Anfänger veranstalten und so etwaige Fragen vorab klären?

Sonntag sieht es mit meiner Zeit etwas schlecht aus. Ich werde aber am Samstag 01.03. um 16:00 Uhr eine Lobby unter Rennbedingungen öffnen.

Wenn man mal einige Runden gedreht hat, ist eigentlich klar welche Reifen man nimmt. Die Frage ist nur, welchen zuerst und wie lege ich meinen Boxenstopp. Voraussetzung kein Regen.
Nach oben Nach unten
  http://www.digimälde.de


ToEnd
GT Genie

GT Genie


avatar

Beiträge : 756
Alter : 58
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 11:21

Bin den Golf bisher gar nicht mehr gefahren-mich haben die Onlinelobbys einfach nur noch abgenervt.Surprised 

In den Regeln steht >>Boxenstopp – Es wird mindestens ein Boxenstopp pflicht sein. Dabei ist mindestens einmal die Reifenart zu wechseln. Die Anzahl der erforderlichen Stopps ergibt sich aus den vorhandenen Bedingungen.<<

heißt aber nicht das ich von Rennen auf Sport wechseln muß oder ?



 
Nach oben Nach unten
 


Digimaelde
GT Fan

GT Fan


avatar

Beiträge : 270
Alter : 50
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 11:59

ToEnd schrieb:
heißt aber nicht das ich von Rennen auf Sport wechseln muß oder ?

Nein, Komfort!!!  Very Happy 

Das bedeutet, von mittel auf hart, oder weich, oder von Regen auf Winter...
Nach oben Nach unten
  http://www.digimälde.de


F_FLETCHER
GT Master

GT Master


avatar

Beiträge : 1313
Alter : 42
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 15:03

@Digimaelde: Hey Wetterfrosch wie wird denn das Wetter in Brands Hatch???
Australien scheint ja viel die Sonne, Schnee ja wohl eher weniger, ne???  Razz Wink 
Nach oben Nach unten
 


Digimaelde
GT Fan

GT Fan


avatar

Beiträge : 270
Alter : 50
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 15:05

  
Momentan 8 °C
Niederschlag 20%
Nach oben Nach unten
  http://www.digimälde.de


F_FLETCHER
GT Master

GT Master


avatar

Beiträge : 1313
Alter : 42
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 15:07

Laughing 
gut, ne etwas dickere Jacke im Auto wäre also angebracht  Wink 
Nach oben Nach unten
 


.Ce.
Moderator

Moderator


avatar

Beiträge : 4318
Alter : 28
A-spec : 40
B-spec : 35



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 15:11

Brands Hatch liegt in England, etwa 1 Stunde Fahrzeit südöstlich von London.
Also mit Schnee wäre durchaus zu rechnen, aber da relativ ähnliches Wetter wie bei uns herscht, wohl ehr nicht^^


Nach oben Nach unten
  http://www.facebook.com/ElementaryPerformance


F_FLETCHER
GT Master

GT Master


avatar

Beiträge : 1313
Alter : 42
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 15:14

Laughing Laughing Laughing ääähm stimmt, wie komme ich auf Australien???  Shocked 

Australien= Bratwurst  Very Happy 

sorry mein Fehler und danke.

Und England, da sind Regenreifen, Gummistiefel und Regenjacke einzupacken...
Haben die nicht auch noch Hochwasser z.Zt.??? Also den Golf umbauen in ein Amphibienfahrzeug.  Very Happy 
Nach oben Nach unten
 


ToEnd
GT Genie

GT Genie


avatar

Beiträge : 756
Alter : 58
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 15:16

 Surprised WETTER-Brand hatch  Surprised 

Nach oben Nach unten
 


dakoarl
GT Freak

GT Freak


avatar

Beiträge : 441
Alter : 52
A-spec : 40
B-spec : 37



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 16:30

Bembelracer schrieb:

@Dakoarl
wie war nochmal meine Rundenzeit???

 Cool

Das habe ich verdrängt (nach einer sehr unruhigen beinahe schlaflosen Nacht)...

1:26:xxx hat er mir nicht nur einmal um die Ohren gehauen...wobei:

Es ist, wie .ce. geschrieben hat. Ich hab mir mal den Spaß gemacht und bin ohne Setupveränderungen Runde um Runde gefahren - so alle paar Runden mal passiert ein Sprung nach vorne (Zeitverbesserung) - allein in der ersten Kurve kann man - ohne die Strecke zu verlassen - gut 2 Sekunden vertrödeln bzw. gut machen.
Nach oben Nach unten
  http://dakoarl.hat-gar-keine-homepage.de/


Digimaelde
GT Fan

GT Fan


avatar

Beiträge : 270
Alter : 50
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 17:17

F_FLETCHER schrieb:
Und England, da sind Regenreifen, Gummistiefel und Regenjacke einzupacken...
Haben die nicht auch noch Hochwasser z.Zt.??? Also den Golf umbauen in ein Amphibienfahrzeug.  Very Happy 

Ausnahmsweise ist für das erste Rennen auch der Typ 166 '42 zugelassen. Wer erstellt das Setup?  Very Happy
Nach oben Nach unten
  http://www.digimälde.de


.Ce.
Moderator

Moderator


avatar

Beiträge : 4318
Alter : 28
A-spec : 40
B-spec : 35



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 17:54

dakoarl schrieb:
allein in der ersten Kurve kann man - ohne die Strecke zu verlassen - gut 2 Sekunden vertrödeln bzw. gut machen.

Also bei mir sind die ersten 2 Kurven rundenentscheident hab ich festgestellt.
Sektor 1 schwankts auch am stärksten mit der Zeit.
Die erste ins Tal runter ist schnell falsch erwischt und es trägt einen in den Kies, oder man bremst doch zuviel - bei der zweiten lenke ich persönlich oft zu früh ein und holper dann über den Curb, dadurch kriege ich keinen "runden" Bogen hin und vertrödel wieder was am Ausgang.
Die anderen Zwischenzeiten sind bei mir nahezu gleichbleibend, die Differenz aus Sektor 1 kann ich halt beibehalten.
Werd wohl mal die Tage vermehrt Indy fahren, um einfach schneller wieder im ersten Sektor zu sein - muss mal ausloten, wie stark der Geschwindigkeitsunterschied auf S/Z ist...

Und ich glaube ich muss mal mit Schaltwippen fahren und schauen wozu ich in der Lage bin - mit H-Schaltung vertrödelt man ja doch gerne etwas Zeit Very Happy
Die Rennen werde ich aber so oder so mit Kupplung+H fahren, weils einfach mehr Spass macht und ich mir das Getriebe auch darauf ausgelegt habe, denke mal mit Wippen passt das nur so mittelmässig^^

Im Großen und Ganzen freue ich mich drauf, vorhin wieder mit ToEnd gefahren, wir lagen garnichtmal soo weit auseinander - sofern ich mal saubere Runden gefahren habe Very Happy
Ging halt viel in Kies, weil ich noch am Getriebefummeln war und mich zusehr auf die Drehzahl konzentriert habe Very Happy


Nach oben Nach unten
  http://www.facebook.com/ElementaryPerformance


Digimaelde
GT Fan

GT Fan


avatar

Beiträge : 270
Alter : 50
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 18:09

.Ce. schrieb:
Also bei mir sind die ersten 2 Kurven rundenentscheident hab ich festgestellt.

Wohl nicht nur bei dir.  Very Happy 
Ich würde sogar sagen, die ersten drei. Danach kann man das Rabbit fast fliegen lassen. Die vorletzte Kurve noch ordentlich anbremsen und das war es.
Nach oben Nach unten
  http://www.digimälde.de


ToEnd
GT Genie

GT Genie


avatar

Beiträge : 756
Alter : 58
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 19:13

Mit Rennen-weich komme ich zumindest einigermaßen klar,nach 13Runden hatten die Reifen noch 8vorne-9 hinten.
Der wechsel auf Rennen-mittel war ernüchternd-gute 4 sec langsamer und super schwammig das ganze.

Darf man im Rennen den wieder auf weich zurück wechseln ?
Dann fahre ich mittel oder was auch immer nur 1 Runde   Surprised 
Wäre ja bei 1 std. Rennzeit machbar.
Nach oben Nach unten
 


Digimaelde
GT Fan

GT Fan


avatar

Beiträge : 270
Alter : 50
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 19:19

Regeln schrieb:
Boxenstopp – Es wird mindestens ein Boxenstopp pflicht sein. Dabei ist mindestens einmal die Reifenart zu wechseln. Die Anzahl der erforderlichen Stopps ergibt sich aus den vorhandenen Bedingungen.

Wie oft du stoppst bleibt dir überlassen. Du mußt jedoch mindestens einmal in die Box und einmal eine andere Reifenart wählen.

Schön, wie die Strategieüberlegungen los gehen.   
Nach oben Nach unten
  http://www.digimälde.de


.Ce.
Moderator

Moderator


avatar

Beiträge : 4318
Alter : 28
A-spec : 40
B-spec : 35



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 19:34

Also ich möchte sagen, dass mindestens ein glaubwürdiger Stint pro Reifensatz gefahren werden sollte, spricht ja nichts dagegen den 2-3 Runden weniger zu fahren, als man mit dem Satz Reifen könnte. Denke die R-M sollten relativ locker um die 18-20 Runden in einem tauglichen Zustand halten, auf Brands Hatch.
Ich mein, das Problem haben wir ja schliesslich alle, und die Reifen müssen wir alle irgendwie reinbringen.
Andernfalls halte ich die Klausel für sinnbefreit und wir können den Pflicht-Typ-Wechsel streichen.

Vlt wäre es auch sinnig, die "schlechteren" Reifen per Reglement im ersten oder zweiten Stint festzulegen, oder eine "Mindestdistanz" die diese gefahren werden müssen?
Dass sie halt auch "sinnvoll" gefahren werden, und nicht für 3-4 Runden am Ende, "weil man eh nochmal ran musste".

Bzw über die Mindestdistanz würde sich das letztere Problem automatisch lösen...


Was mir noch auffiel, dass man vlt mal die LPs im Erstpost unterbringt, sowie nochmal hervorhebt, dass es keine Reifenbeschränkungen gibt.


Nach oben Nach unten
  http://www.facebook.com/ElementaryPerformance


gt5rookie
Renn-Meister

Renn-Meister


avatar

Beiträge : 165
Alter : 16
A-spec : 38
B-spec : 27



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 19:50

F_FLETCHER schrieb:
Laughing Laughing Laughing ääähm stimmt, wie komme ich auf Australien???  Shocked 

Australien= Bratwurst  Very Happy 

sorry mein Fehler und danke.

Und England, da sind Regenreifen, Gummistiefel und Regenjacke einzupacken...
Haben die nicht auch noch Hochwasser z.Zt.??? Also den Golf umbauen in ein Amphibienfahrzeug.  Very Happy 

Taucherausrüstung nicht vergessen falls es schüttet, wer keine hat einfach ein Loch in die Bodenplatte bohren  damit das Wasser abfließt, hab gehört in England sind die Regenfälle oft so stark das einem schnell mal das Auto vollläuft Very Happy Very Happy 
Nach oben Nach unten
 


Digimaelde
GT Fan

GT Fan


avatar

Beiträge : 270
Alter : 50
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 19:52

.Ce. schrieb:

Vlt wäre es auch sinnig, die "schlechteren" Reifen per Reglement im ersten oder zweiten Stint festzulegen, oder eine "Mindestdistanz" die diese gefahren werden müssen?
Dass sie halt auch "sinnvoll" gefahren werden, und nicht für 3-4 Runden am Ende, "weil man eh nochmal ran musste".

Das sind alles nette Überlegungen, doch habe ich ein Problem mit Regeln die kaum bzw. nicht kontrollierbar sind. Jedenfalls nicht ohne erhöhtem Diskussionsbedarf und wo ein Fehlverhalten auch eindeutig belegbar ist. Ich wüsste nicht, wie man kontrollieren kann, das auch jeder den bestimmten Reifen X mindestens X Runden gefahren hat.

ToEnds Überlegung ist ja nicht falsch, doch mit einer Unbekannten behaftet, das Wetter. Angenommen er geht schon nach ein oder Zwei Runden wieder rein um erneut auf bessere Reifen zu wechseln. Dann kann zwei Runden später das Wetter umschlagen und er muß erneut rein um Regenreifen zu holen. So hat er einen Stopp mehr als die anderen. Das muß er wieder aufholen. Es kann natürlich auch positiv ausgehen. Wer weis...
Nach oben Nach unten
  http://www.digimälde.de


gt5rookie
Renn-Meister

Renn-Meister


avatar

Beiträge : 165
Alter : 16
A-spec : 38
B-spec : 27



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 20:10

Möchte mich als Gastfahrer anmelden falls noch Platz ist Smile
Nach oben Nach unten
 


.Ce.
Moderator

Moderator


avatar

Beiträge : 4318
Alter : 28
A-spec : 40
B-spec : 35



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 20:32

Naja, im Replay kannst ja schnell durch die Runden springen, kann auch jeder selbst nachvollziehen dann.
Ich sag mal da wäre ein Fahrer in weniger als einer Minute "kontrolliert", wenn man z.B. sagt, dass 10-12 Runden mindestens Mittel sein müssen, kann man halt bis zum einwechsel durchspulen, Runde merken, vorspulen, fertig.
Das einzig "nervige", man muss halt im Grunde immer bei Runde 1 anfangen, und schauen wer wann wechselt, bzw wodrauf gestartet ist.

Alternativ, um der Leitung die Kontrolle zu "sparen", muss jeder Fahrer (nach dem Rennen), die Runden selbst melden.
Da kann man dann halt immermal stichprobenartig in die Replays nachschauen, ob die Angaben auch korrekt sind.

Für den Fall Regen wird es natürlich irgendwie schwierig, wenn der da rein schwappt...
Vorn ein paar Runden, hinten,...
Bzw vlt auch einfach, wer nochnicht die mittleren drauf hatte und es dann bis Rennende regnet hat Glück gehabt und konnte die mittleren umgehen - wer vorher für 2-3 Runden auf Mittel gewechselt hat, hat halt Pech gehabt.
Müsste man sich halt nochmal überdenken, wie man das ganze unter dem Stern Regen auslegt...


Womit mir grade nochmal generell das Thema "Strafenkatalog" in den Sinn kommt... Grübel

Erfahrungsgemäß sollte das alles vorher durch sein, denn genau an solchen Sachen ist der erste Golfcup u.a., hier im Forum, zerbrochen, weil vieles dann in der laufenden Saison versucht wurde zu klären.
Am Regelwerk sollte nur in sehr notwendigen Fällen an späterem Zeitpunkt gepfuscht werden.


Nach oben Nach unten
  http://www.facebook.com/ElementaryPerformance


ToEnd
GT Genie

GT Genie


avatar

Beiträge : 756
Alter : 58
A-spec : 0
B-spec : 0



BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   Di 25 Feb 2014 - 20:47

Ich wäre eh dafür gewesen,das es jedem frei steht welche Reifen er verwendet.
Zumal ja schon Wetterwechsel möglich ist.

Das auch noch zwischendurch die Reifenart gewechselt werden muß finde ich für einen
Golf GTI Amateur Cup doch überzogen.
Nach oben Nach unten
 


Gesponserte Inhalte







BeitragThema: Re: Golf GTI Amateur Cup 2014   

Nach oben Nach unten
 
 

Golf GTI Amateur Cup 2014

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 29Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 17 ... 29  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
GTX club :: Gran Turismo Serie :: Gran Turismo 6 :: Online Lobby :: Online Meisterschaften-